Startseite

Tachomanipulation ist kein Kavaliersdelikt!

Sehen Sie in unseren kurzen Videos, dass Tachomanipulation nicht nur Betrug ist, sondern auch eine große Gefahr für Leib und Leben birgt.

Erfolgreiche Pressekonferenz in Berlin

banner1

Die Pressekonferenz der Initiative gegen Tachomanipulation ist am 09.07.2015 in Berlin, erfolgreich unter großem Zuspruch der Medien abgehalten worden. Nach der Pressekonferenz kam es zu einer regen Frage- und Antwort-Runde.

Im Anschluss an die Veranstaltung im Haus der Bundespressekonferenz ging es bei strahlendem Sonnenschein hinaus zur Livevorführung des Tacho-Spions. Erste Bilder finden sie hier.

Hier finden Sie einen kurzen Filmbericht so wie einen Radiobeitrag zur Pressekonferenz.
Über weitere Berichte, Fotos und Filme halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Bilder der Pressekonferenz

09.07.2015 – Pressekonferenz in Berlin

Aktuelle Pressekonferenz im Haus der Bundespressekonferenz

bpk

Am 09.07.2015 stellt das Neumitglied, der ACV Automobil-Club Verkehr, und die Initiative gegen Tachomanipulalion, im Haus der Bundespressekonferenz, die zentrale Tacho-Datenbank für eine nachvollziehbare Fahrzeughistorie vor.

Ihre Gesprächspartner:
Lars Wagener, Vorsitzender der Geschäftsleitung ACV Automobil-Club Verkehr
Wolfram Stein, Initiative gegen Tachomanipulation e.V.
Michael Schmutzenhofer, Tacho-Spion
Einladung Pressekonferenz

Haus der Bundespressekonferenz

n-tv : Die Tücken beim Gebrauchtwagenkauf und wie man sie vermeidet

n-tv Bericht

Der renommierte n-tv Ratgeber berichtet am 18.06.2015 um 18.35 Uhr in seiner Sendung über die Tücken beim Gebrauchtwagen-Kauf und -Verkauf.

Hier noch einmal die n-tv Sendedaten Beitrag Tachobetrug (9 Min.):

Sendung n-tv Ratgeber Test
Donnerstag, 2. Juli, 18.35 Uhr
Wh. Montag, 6. Juli, 15.20 Uhr

Wh. Sendung n-tv Ratgeber Test
Donnerstag, 13. Aug., 18.35 Uhr
Wh. Montag, 17. Aug., 15.20 Uhr
n-tv Sendedaten Reportage Autobetrug inkl. Tachobetrug (18 Min.):

Sendung n-tv Ratgeber Test
Donnerstag, 9. Juli, 18.35 Uhr
Wh. Montag, 13. Juli, 15.20 Uhr

jew. abrufbar in der Mediathek unmittelbar nach Ausstrahlungstermin:
http://www.n-tv.de/…/form…/Ratgeber-Test-article9505251.html

2. Runder Tisch AG “Tachomanipulation unterbinden”

2. runder TischGestern am 20. Mai haben sich auf Einladung von Mechthild Heil MdB, Vertreter der Automobilbranche im Bundestag getroffen. Mit ihnen wurde darüber gesprochen, wie man Tachomanipulation unterbinden kann. Es war ein intensives Gespräch, in dem viele Fragen geklärt werden konnten.

Frau Heil tat ihrer Freude kund, dass so viele Teilnehmer, trotz Bahnstreiks, den Weg nach Berlin gefunden haben, u.a. der ADAC, Initiative gegen Tachomanipulation, TÜV Nord, TÜV Süd, und DEKRA Automobil, sowie der ACV. Sie haben mit Frau Heil und ihren Kollegen Sebastian Steineke, Gero Storjohann, MdB, Thomas Jarzombek und einem Vertreter aus dem BMVI über eine Lösung gesprochen. Ein nächstes Treffen wird folgen!

ACV Automobil-Club Verkehr – unser neuer Partner!

tachomanipulation

Der ACV Automobil-Club Verkehr kooperiert künftig mit der Initiative gegen Tachomanipulation. Gemeinsam setzen sich der Automobilclub und die Initiative gegen das kriminelle Verjüngen von Kilometerständen ein.  

Rund 51 Prozent der Bevölkerung in Deutschland ist im Besitz eines gebrauchten Fahrzeugs. Experten gehen davon aus, dass bundesweit die Laufleistung jedes dritten Gebrauchtwagens manipuliert ist. „In erster Linie sind die Verbraucher die Geschädigten. mehr lesen>>