Startseite

Die Zeit läuft!

Die Richtlinie 2014/45/EU des Europäischen Parlaments vom 29. April 2014 fordert die Dokumentation von Kilometerständen zur Vorbeugung von manipulierten Tachoständen und muss von allen Ländern ab dem 20. Mai 2018 als nationales Recht umgesetzt werden!

Wir haben eine technische Lösung dazu bereits fertiggestellt, die darüber hinaus dem deutschen Daten- und Verbraucherschutz entspricht.

Interessiert? Mehr Informationen demnächst hier.

Wer steht dahinter?

Der Verein

v.l.n.r.: Richard Judt, Henning Neef, Matthias Braun, Hubert Graf von Spreti, Stefan Stein, Harald Pfau, Wolfram Stein

Am 15. August 2013 war es soweit: Die Initiative gegen Tachomanipulation e.V. wurde in den Räumlichkeiten des AvD in Frankfurt offiziell gegründet.

Mit Harald Pfau, Vorstand der Werbas AG, und Matthias Braun, dem Generalsekretär des AvD und nun auch stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins, sind zwei wichtige Multiplikatoren mit an Bord, um die Initiative bei Werkstätten und Fahrzeughaltern bekannt zu machen und zum Erfolg zu führen.